Zum Hauptinhalt springen

Die Ev. KiTa Hiddenhausen

 

Die evangelische KiTa Hiddenhausen liegt in der Ortsmitte des Ortsteils Hiddenhausen, wurde 1966 eröffnet.

Bereits mehrere Generationen von Hiddenhausern besuchten die KiTa, so dass über die vielen Jahre ein enges und teilweise sogar familiäres Netzwerk aus Helfern, Kooperationspartnern und Freunden aufgebaut und gepflegt werden konnte.

 

Viel Raum für unsere Kinder

Die KiTa Hiddenhausen wurde 2011/12 räumlich erweitert und renoviert. Dadurch wurden räumliche Voraussetzungen geschaffen, Kinder ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen aufzunehmen.

Das durchdachte Raumkonzept erfüllt die verschiedenen Bedürfnisse der Kinder, unterstützt die Entwicklung und bietet motivierende Lernchancen.

Unsere zweigruppige Einrichtung ist barrierefrei gestaltet und verfügt über einen Bewegungsraum, sowie Ruhe- und Schlafräume für die Kinder. Die pädagogischen Räume werden flexibel genutzt und bei Bedarf im Zusammenhang mit der thematischen Arbeit gestaltet und verändert. Ein großzügiges und attraktives Außengelände, mit Piratenschiff, echtem Traktor (!), einer gepflasterten Fahrzeugstrecke von 60 Metern Länge, die die Kinder mit Bobbycar, Dreirad und Roller befahren können und vielen Bäumen und Hecken zum Verstecken, fördern den natürlichen Bewegungsdrang und die Bewegungsfreude der Kinder.

 

Die pädagogischen Schwerpunkte der KiTa Hiddenhausen

 

Die Kinder erfahren in unserer KiTa verlässliche Bezugspersonen, die sie in ihren Bedürfnissen, nach forschendem und entdeckendem Lernen unterstützen, die ihnen Anregungen und Herausforderungen geben und damit neue Erfahrungsmöglichkeiten ermöglichen.

 

Sprache / Bewegung / Entspannung

Unsere KiTa hat den Anspruch einer ganzheitlichen Förderung.
Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung und ein geregelter Tagesablauf unterstützen die gesunde Entwicklung der Kinder. Vor allem die Bereiche Bewegung, Wahrnehmung, Körpererleben und Körpererfahrung sowie das soziale Lernen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. So bieten wir den Kindern täglich Spiel- und Bewegungserfahrungen und Bewegungserlebnisse an. Eine Vielfalt an Materialien und Ausstattung mit hohem Aufforderungscharakter stehen uns dabei  zur Verfügung.
Z.B.  riesige Dreieckschaukel, Bällebad, Bewegungsbaustelle.

Unsere Einrichtung ist vom Land NRW anerkannte Sprachförder-KiTa. Sprachförderung geschieht bei uns in erster Linie als ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen.

Im gemütlichen Sinnesraum, mit stimmungsvollen Lichtakzenten, Wassersäule, leiser Musik, bequemer Unterlage und Sinneshöhle können sich die Kinder eine „Auszeit“ nehmen. Darin kommen sie zur Ruhe, träumen und nehmen ihre Umwelt mit allen Sinnen wahr.


Faustlos

Zum festen Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit gehört das wissenschaftlich evaluierte Gewaltpräventionsprogramm „Faustlos“. Es fördert gezielt sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Wir machen Kinder stark, ohne dass sie ihre Fäuste gebrauchen müssen. 

 

Gartenkinder

in wichtiges Anliegen ist es dass die Kinder einen Bezug zur Natur bekommen. Wir gehen regelmäßig in den Wald und die Kinder erleben im eigenen Garten, wie Pflanzen wachsen und reifen und wie köstlich die eigene Ernte schmecken kann. Zusammenhänge in der Natur werden so erfahrbar gemacht. 

 

 


Ort:
Hiddenhausen
Themen:
Kinder/Jugend/Familie

Kontakt

Kindertagesstätte Hiddenhausen

Alina Hetberg
Am Kindergarten 10
32120 Hiddenhausen

Tel.: 0 52 23 / 8 32 00
kita-hiddenhausen@stephanus-hiddenhausen.de


Zur KiTa-Seite des KK Herford


 

Mitmachen und fördern


Der Kita-Förderverein

Unsere KiTa wird von einem engagierten Förderverein unterstützt. Wenn Sie mehr darüber erfahren und/oder vielleicht mitmachen möchten, finden Sie alle Informationen hier:

Zum Förderverein