Zum Hauptinhalt springen

Die Ev. KiTa Sundern

 

Unsere Einrichtung

Die Tageseinrichtung für Kinder in Sundern liegt mitten im Siedlungsgebiet der Ortschaft Sunder und verfügt über zwei Gruppen. Die Einrichtung bietet eine familiäre Atmosphäre, in der jedes Kind mit all seinen individuellen, kulturellen, körperlichen und gesundheitlichen Unterschieden unterstützt und gefördert wird. In der Grashüpfergruppe werden 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren und in der Tausendfüßlergruppe 20 Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Unsere KiTa ist ein gemeinsamer Lernort für Kinder mit und ohne Behinderung.

 

Beide Gruppen verfügen über unterschiedliche Lern- und Spielbereiche wie Bau- und Konstruktionbereiche, Malbereiche und Rollenspielbereiche. Ein Spielhaus mit einer Hochebenenutzen die Kinder, um sich aus dem Alltagsgeschehen zurückzuziehen und zu entspannen. Die Einrichtung verfügt über eine Schaukelbalkenanlage. Sie bietet den Kindern verschiedene Schaukel- sowie Klettermöglichkeiten und erweitert die motorischen Fähigkeiten der Kinder. Regelmäßig werden die Materialien zur Sinneswahrnehmung und zum Experimentieren den Bedürfnissen der Kinder angepasst.

Der Schlafraum unseres U3-Bereichs ist nach dem „Hamburger Raumkonzept“ mit einer Landschaft aus Schlafpodesten gestaltet. Hier können die Kinder in „Höhlen“ und auf unterschiedlichen Ebenen ihren Mittagsschlaf genießen. Außerdem verfügt die Einrichtung über einen großzügigen Mehrzweckraum, in dem die Bewegungserziehung stattfindet.
Im Außenbereich der Einrichtung haben die Kinder die Möglichkeit die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Der alte Baumbestand lädt zum Klettern und Beobachten der Jahreszeiten ein. Eine Wasser-Sand-Matschanlage ist bei den Kindern sehr beliebt. Verschiedene Fahr-und Spielzeuge, ein Piratenschiff mit Rutsche, Nestschaukel, Wippe und zwei große Sandkästen stehen den Kindern zum Spielen, Experimentieren und Toben zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Die Schwerpunkte der KiTa Sundern

Sprachförderung

Wir sind eine vom Land NRW anerkannte Sprachförder-KiTa und verstehen die Sprachförderung als wichtige Voraussetzung für eine gelingende soziale Kommunikation im Alltag aller Kinder und Familien. Für uns ist es besonders wichtig den Kindern eine alltagsintegrierte Sprachförderung zu bieten und mit gezielten Spielmaterialen und einer anregenden Umgebung Freude und Spaß am Sprechen zu übermitteln.
 

Forschen mit allen Sinnen 

Kinder stehen der Welt und ihrem Alltag neugierig und offen gegenüber. Sie möchten sie selbst entdecken und Stück für Stück verstehen lernen. Uns ist es wichtig die Kinder in ihrer Offenheit zu ermutigen und Ihnen einen Bezug zur Natur zu eröffnen. Das tägliche Spielen auf unserem Außengelände ist ein wichtiger Bestandteil. In der Nähe der KiTa liegt das Naturschutzgebiet „Füllenbruch“. An unseren „Waldtagen“ besuchen wir dieses mit unseren Kindern und möchten unsere Umgebung und die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen und erforschen. Wir kooperieren mit der Ev. KiTa Schweicheln und organisieren gemeinsame Projekte zum Thema Forschen und Experimentieren.  Ein langfristiges Ziel ist es „Haus der kleinen Forscher“ zu werden.
 

Sing mit mir

Musikalische Bildung und Erziehung findet in unserer Einrichtung auf spielerische Weise statt. Unser täglicher Morgenkreis bildet den Rahmen für gemeinsame Finger- und Bewegungsspiele und das Singen von Liedern. In einer „Musikecke“ stehen den Kindern ausgewählte Instrumente zur freien Verfügung. Dort können die Kinder eigenständig Instrumente ausprobieren. Einmal wöchentlich kommen wir in einem „Singkeis“ zusammen um gruppenübergreifend thematisch- oder jahreszeitenorientierte Lieder zu singen. In der Kooperation mit der KiTa Schweicheln gestalten wir einrichtungsübergreifende Musikprojekte.
 

Bewegung macht Spaß

Bewegung bei Kindern fördert ganzheitlich die Entwicklung. Durch Bewegung lernen Kinder, sie setzen sich mit sich und ihrem Körper auseinander und erfahren ihre Umwelt. Gezielte und angeleitete Bewegungsangebote in unserem Mehrzweckraum und in der Sporthalle der Grundschule Sundern bieten den Kindern Bewegungsanreize.

 

 

Die Angebote finden in gleichaltrigen Gruppen statt.


Ort:
Sundern
Themen:
Kinder/Jugend/Familie

Kontakt

Kindertagesstätte Sundern

Janina Collmeier
Siedlungstraße 31
32120 Hiddenhausen

Tel.: 0 52 21 / 6 15 40
kita-sundern@stephanus-hiddenhausen.de


Zur KiTa-Seite des KK Herford


 

 

 

 

 

 

Mitmachen und fördern


Der Kita-Förderverein

Unsere KiTa wird von einem engagierten Förderverein unterstützt. Wenn Sie mehr darüber erfahren und/oder vielleicht mitmachen möchten, finden Sie alle Informationen hier:

Zum Förderverein