Sie sind hier: 

Stephanus
Hiddenhausen

Kontakt

Ev.-luth. Stephanusgemeinde
Hiddenhausen

Vorsitzende des Presbyteriums
Pfarrerin
Renata Pense
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 6 87 98 61
E: pense(@)stephanus-hiddenhausen.de

Geschäftsführendes Büro
Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
F: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Alle Kontakte
ausklappen

Geschäftsführendes Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Diakoniestation Lippinghausen

Am Rathausplatz 11
T: 0 52 21 - 6 49 55
F: 0 52 21 - 68 80 19
E: hiddenhausen(@)diakoniestationen-herford.de
Internet: www.diakoniestationen-herford.de

Jugendreferent

Thurid Lechtermann
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 1 80 63 27
E: ej-hiddenhausen(@)gmx.de
Internet: www.ej-hiddenhausen.de

Ehe- und Lebensberatung e.V. "Mut tut gut!"

Herford
T: 0 52 21 - 2 76 03 76
Offene Sprechstunde: Di. 18:00-19:00, Do. 11:00-12:00 Uhr

Bünde
T: 0 52 23 - 4 91 18 79
Offene Sprechstunde: Mo. 10:00-11:00, Mi. 18:00-19:00 Uhr

Telefonseelsorge (kostenfrei)

T: 0800 1110111 oder 0800 1110222

EILSHAUSEN

Pfarrerin

Renata Pense
Buchenkamp 8
T: 0 52 23 - 6 87 98 61
E: pense(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Küsterin

Melanie Wächter
T: 0176 – 44 78 05 00

Evangelische Kindertagesstätte Arche

i.V. Frau Silke Knöner
Buchenkamp 4
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 37
E: bensch(@)stephanus-hiddenhausen.de

HIDDENHAUSEN

Pfarrerin

Vera Gronemann
Zur Zeit nicht im Dienst

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Küsterdienst

Frau Irina Derksen
T: 0 52 23 -  8 19 65 82

Evangelische Kindertagesstätte

Silke Heller
Am Kindergarten 10
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 00
E: heller(@)stephanus-hiddenhausen.de

LIPPINGHAUSEN

Pfarrerin

Vera Gronemann
Zur Zeit nicht im Dienst

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Küsterin

Regine Barral
T: 0 52 21 - 6 44 96

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Brigitte Sussick
Untere Ringstrasse 6
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 19 16
E: hf-kiga-lippinghausen(@)kirchenkreis-herford.de

OETINGHAUSEN

Pfarrer

Martin Brings
T: 0 52 21 - 68 98 81
E: brings(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Gemeindehaus

Milchstraße 166
T: 0 52 21 - 6 79 66

Küsterin

Ricarda Wächter
T: 0 52 21 - 28 11 45

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Nicole Düding
Fasanenstrasse 8
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 58 92
E: dueding(@)stephanus-hiddenhausen.de

SCHWEICHELN-BERMBECK

Pfarrerin

Katharina Baumann-Schulz
T: 0 52 21 - 6 21 50
E: baumann-schulz(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Jennifer Winter
T.: 0 52 23 - 9 85 56 55

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Björna Ladage
Im Wulramsiek 3
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 21 82
E: Ladage(@)stephanus-hiddenhausen.de

SUNDERN

Pfarrer

Dr. Kai-Uwe Spanhofer
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 6 12 67
E: spanhofer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Jennifer Winter
T.: 0 52 23 - 9 85 56 55

Evangelische Kindetagesstätte

Frau Janina Collmeier
Siedlungstrasse 31
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 15 40
E: collmeier(@)stephanus-hiddenhausen.de

Geschäftsführendes Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Diakoniestation Lippinghausen

Am Rathausplatz 11
T: 0 52 21 - 6 49 55
F: 0 52 21 - 68 80 19
E: hiddenhausen(@)diakoniestationen-herford.de
Internet: www.diakoniestationen-herford.de

Jugendreferent

Thurid Lechtermann
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 1 80 63 27
E: ej-hiddenhausen(@)gmx.de
Internet: www.ej-hiddenhausen.de

Ehe- und Lebensberatung e.V. "Mut tut gut!"

Herford
T: 0 52 21 - 2 76 03 76
Offene Sprechstunde: Di. 18:00-19:00, Do. 11:00-12:00 Uhr

Bünde
T: 0 52 23 - 4 91 18 79
Offene Sprechstunde: Mo. 10:00-11:00, Mi. 18:00-19:00 Uhr

Telefonseelsorge (kostenfrei)

T: 0800 1110111 oder 0800 1110222

EILSHAUSEN

Pfarrerin

Renata Pense
Buchenkamp 8
T: 0 52 23 - 6 87 98 61
E: pense(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Küsterin

Melanie Wächter
T: 0176 – 44 78 05 00

Evangelische Kindertagesstätte Arche

i.V. Frau Silke Knöner
Buchenkamp 4
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 37
E: bensch(@)stephanus-hiddenhausen.de

HIDDENHAUSEN

Pfarrerin

Vera Gronemann
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: gronemann@stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Küsterdienst

Frau Irina Derksen
T: 0 52 23 -  8 19 65 82

Evangelische Kindertagesstätte

Silke Heller
Am Kindergarten 10
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 00
E: heller(@)stephanus-hiddenhausen.de

LIPPINGHAUSEN

Pfarrerin

Vera Gronemann
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: gronemann@stephanus-hiddenhausen.de

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Küsterin

Regine Barral
T: 0 52 21 - 6 44 96

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Brigitte Sussick
Untere Ringstrasse 6
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 19 16
E: hf-kiga-lippinghausen(@)kirchenkreis-herford.de

OETINGHAUSEN

Pfarrer

Martin Brings
T: 0 52 21 - 68 98 81
E: brings(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Gemeindehaus

Milchstraße 166
T: 0 52 21 - 6 79 66

Küsterin

Ricarda Wächter
T: 0 52 21 - 28 11 45

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Nicole Düding
Fasanenstrasse 8
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 58 92
E: dueding(@)stephanus-hiddenhausen.de

SCHWEICHELN-BERMBECK

Pfarrerin

Katharina Baumann-Schulz
T: 0 52 21 - 6 21 50
E: baumann-schulz(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

i.V. Dorothee Müller
T.: 0 52 21 - 69 04 76

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Björna Ladage
Im Wulramsiek 3
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 21 82
E: Ladage(@)stephanus-hiddenhausen.de

SUNDERN

Pfarrer

Dr. Kai-Uwe Spanhofer
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 6 12 67
E: spanhofer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de
Bürozeiten

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

i.V. Dorothee Müller
T.: 0 52 21 - 69 04 76

Evangelische Kindetagesstätte

Frau Janina Collmeier
Siedlungstrasse 31
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 15 40
E: collmeier(@)stephanus-hiddenhausen.de

Pfingsten to fly

Liebe Kinder, liebe Familien und liebe Junggebliebene,

wir möchten Euch wieder herzlich einladen, bei dieser Aktion mitzumachen.

Dieses Mal geht es darum, die Bedeutung des christlichen Festes Pfingsten zu entdecken und zu erleben. Der Heilige Geist kommt zu den Menschen – und verbindet den Himmel mit der Erde.

Dazu haben wir eine kleine Geschichte geschrieben, die Ihr lesen könnt. Auch gibt es wieder ein Video von uns auf der Homepage der Stephanusgemeinde.

Und dann bekommt Ihr die Aufgabe, einen Drachen zu basteln und ihn steigen zu lassen (wir hoffen, dass das auch funktioniert ;-))! Die Materialien dazu bringen wir Euch wieder nach Hause. Jedes Kind bekommt einen eigenen kleinen Drachen zum Basteln.

Abflug: Pfingstsonntag, 23. Mai 2021
Für Kinder, Familien und Junggebliebene

Wenn Ihr mitmachen möchtet, mailt die Angaben (Name, Alter, Adresse, Telefonnummer) an das Büro:

ruch@stephanus-hiddenhausen.de

Abgabetermin ist Montag, der 17. Mai.

Geistlicher Impuls zum Sonntag Rogate

Gib mir eine Chance!

Wir beten, suchen mühsam nach den passenden Worten und dann auf einmal hören wir eine Antwort: „Gib mir eine Chance, Dir zu helfen!“ Unser Gebet ist ein Gespräch mit Gott. Es ist kein Selbstgespräch. Aber wer rechnet schon damit, dass Gott uns auch antworten könnte.

Weiterlesen

Die Jünger Jesu damals wohl ebenso wenig wie manche Menschen heute. „Herr, lehre uns beten!" bitten die Jünger und Jesus antwortet darauf mit den Worten des Vaterunsers. Eigentlich waren sie es gewohnt, täglich zu beten. Um so erstaunlicher ist es, dass die Jünger nicht so recht wissen, wie sie zu Gott beten sollen. Aber vielleicht spiegelt diese Bitte eine Erfahrung wider, die wir selbst auch gemacht haben. Viele sind mit Kindergebeten groß geworden. Da haben wir so viele Wünsche gehabt, die uns Gott erfüllen sollte, dass das Beten gar nicht so schwer fiel. Aber mit den Jahren wurde man unsicher. Kann man so noch beten? Erfüllt Gott meine Wünsche? Einer jüngeren Umfrage zufolge sind es vor allem jüngere und ältere Menschen, die regelmäßig beten. Zweidrittel der Deutschen glauben, dass das Beten hilft. Aber nur ein Viertel von ihnen betet täglich. Manche haben es nach ihrer Kindheit und Jugend ganz einfach verlernt.

Mein Gebet beginnt oft mit einem stillen Schweigen. Ich fange an, über mein Leben und meinen Alltag nachzudenken. Und ich erzähle Gott, was mich freut und was mich ärgert, was ich empfinde: meine Wut, meine Ohnmacht, meine Befürchtungen und Sorgen, meine ganze Freude und mein Lebensglück; alles, wofür ich mich schäme, was ich verdränge, was ich verachte, was ich begehre, was mich stolz macht und lieben lässt, auch das, was mir gerade so in den Sinn kommt. Das alles und noch viel mehr erzähle ich ihm. Und dann nehme ich Jesu Worte auf und bete zu ihm mit den Worten des Vaterunsers. Meine Perspektive weitet sich. Ich lege mein Leben in Gottes Hände. Sein Name, sein Reich, sein Wille sollen mich begleiten. Jetzt geht es nicht mehr nur um mich. Dreimal heißt es deshalb im Vaterunser dein und nicht mein. Und dreimal heißt es unser und nicht mein. Alle Menschen kommen in den Blick, die das tägliche Brot brauchen, in Schuld verstrickt sind und um Vergebung bitten. Wir brauchen Gottes Liebe und Verständnis. Und er braucht unser entschlossenes Handeln. Daran erinnert humorvoll auch die folgende Anekdote:

Ein Mann betet inständig um einen Lotteriegewinn: „O, Herr, lass mich doch nur einmal einen Hauptgewinn machen!" Nichts geschieht. Er betet noch inbrünstiger: „0, Herr, lass mir doch die Gnade zuteilwerden und schenk mir einmal einen Volltreffer in der Lotterie." Er betet einen Monat, zwei Monate - nichts tut sich. Da nimmt er einen letzten Anlauf: „Gott, bitte, nur einmal in meinem Leben möchte ich gewinnen!" Da hört er plötzlich, während er im Gebet versunken ist, eine verzweifelte Stimme vom Himmel: „Gib mir 'ne Chance! Kauf dir ein Los!"