Musik prägt die verschiedenen Gottesdienstformate. Sie trägt zum Gelingen und zur Verkündigung bei.

Die Musiker setzen sich mit ihren Stücken bereits im Rahmen der Übungsstunden auseinander.

Neben den Gottesdiensten bilden die von allen Gruppen gemeinsam veranstalteten Weihnachts- und Sommerkonzerte einen Höhepunkt im Kirchenjahr.


Die Kirchenchöre Schweicheln und Sundern haben sich auch schon vor einigen Jahren zu einem gemeinsamen Chor zusammengeschlossen und beweisen zurzeit ihr Können unter der bewährten Leitung von Christine Grahl.

Johannes Kuhlo nannte die Bläser  Mitarbeiter am Psalm 150 – „Lobet ihn (den Herrn) mit Posaunen“

Singen ist die elementarste Form des Musizierens und kommt ohne Instrument und kostenintensiven Unterricht aus.