Previous
Next
 
Sie sind hier: 

Bezirk
Lippinghausen

Kontakt

Ev.-Luth.
Stephanus-Kirchengemeinde
Bezirk Hiddenhausen

Neuer Weg 3  | 32120 Hiddenhausen
T: 0 52 23 - 87 08 4
F: 0 52 23 - 87 75 98

Pfarrerin
Vera Gronemann
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: gronemann(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro
Angelika Ruch
Neuer Weg 3
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de
Dienstags: 15:00–17:00 Uhr
Donnerstags: 8–12:00 Uhr
T: 0 52 21 - 6 79 83
F: 0 52 21 - 99 68 79

Küsterin
Regine Barral
T: 0 52 21 - 6 44 96

Unsere Kirche
Mittelpunkstr. 57
32120 Hiddenhausen

Ev. Kindergarten Lippinghausen
Leitung: Brigitte Sussick
Untere Ringstr. 6
32120 Hiddenhausen
T: 0 52 21 - 6 19 16
E: hf-kita-lippinghausen(@)kirchenkreis-herford.de

Alle Kontakte
ausklappen

Geschäftsführendes Gemeindebüro

Angelika Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
F: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de

Diakoniestation Lippinghausen

Am Rathausplatz 11
T: 0 52 21 - 6 49 55
F: 0 52 21 - 68 80 19
E: hiddenhausen(@)diakoniestationen-herford.de
Internet: www.diakoniestationen-herford.de

Jugendreferent

Jonas Helberg
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 1 80 63 27
E: ej-hiddenhausen(@)gmx.de
Internet: www.ej-hiddenhausen.de

Ehe- und Lebensberatung e.V. "Mut tut gut!"

Herford
T: 0 52 21 - 2 76 03 76
Offene Sprechstunde: Di. 18:00-19:00, Do. 11:00-12:00 Uhr

Bünde
T: 0 52 23 - 4 91 18 79
Offene Sprechstunde: Mo. 10:00-11:00, Mi. 18:00-19:00 Uhr

Telefonseelsorge (kostenfrei)

T: 0800 1110111 oder 0800 1110222

EILSHAUSEN

Pfarrerin

Renata Pense
Buchenkamp 8
T: 0 52 23 - 6 87 98 61
E: pense(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angeliga Ruch
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 8:00-12:00 Uhr

Freitag: 8:00-10:00 Uhr

Küsterin

Melanie Wächter
T: 0176 – 44 78 05 00

Evangelische Kindertagesstätte Arche

i.V. Frau Silke Knöner
Buchenkamp 4
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 37
E: bensch(@)stephanus-hiddenhausen.de

HIDDENHAUSEN

Pfarrerin

Vera Gronemann
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: gronemann@stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 87 08 4
FAX: 0 52 23 - 87 75 98
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 15:00-17:00 Uhr

Donnerstag: 8:00-12:00 Uhr

Küsterdienst

Frau Irina Derksen
T: 0 52 23 - 7 92 34 97

Evangelische Kindertagesstätte

Silke Heller
Am Kindergarten 10
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 00
E: heller(@)stephanus-hiddenhausen.de

LIPPINGHAUSEN

Pfarrerin

Vera Gronemann
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: gronemann@stephanus-hiddenhausen.de

Angelika Ruch
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 87 08 4
FAX: 0 52 23 - 87 75 98
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 15:00-17:00 Uhr

Donnerstag: 8:00-12:00 Uhr

Küsterin

Regine Barral
T: 0 52 21 - 6 44 96

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Brigitte Sussick
Untere Ringstrasse 6
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 19 16
E: hf-kiga-lippinghausen(@)kirchenkreis-herford.de

OETINGHAUSEN

Pfarrer

Martin Brings
T: 0 52 21 - 68 98 81
E: brings(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Angelika Ruch
Fasanenstr. 9
T: 0 52 21 - 68 98 80
FAX: 0 52 21 - 68 98 82
E: ruch(@)stephanus-hiddenhausen.de

Montag: 8:00-12:00 Uhr

Freitag: 14:00-16:00 Uhr

Gemeindehaus

Milchstraße 166
T: 0 52 21 - 6 79 66

Küsterin

Ricarda Wächter
T: 0 52 21 - 28 11 45

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Nicole Düding
Fasanenstrasse 8
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 58 92
E: dueding(@)stephanus-hiddenhausen.de

SCHWEICHELN-BERMBECK

Pfarrerin

Katharina Baumann-Schulz
T: 0 52 21 - 6 21 50
E: baumann-schulz(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Jennifer Winter
T.: 0 52 23 - 98 55 65 5
E.: winter(@)stephanus-hiddenhausen.de

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Björna Ladage
Im Wulramsiek 3
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 21 82
E: Ladage(@)stephanus-hiddenhausen.de

SUNDERN

Pfarrer

Dr. Kai-Uwe Spanhofer
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 6 12 67
E: spanhofer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Jennifer Winter
T.: 0 52 23 - 98 55 65 5
E.: winter(@)stephanus-hiddenhausen.de

Evangelische Kindetagesstätte

Frau Janina Collmeier
Siedlungstrasse 31
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 15 40
E: collmeier(@)stephanus-hiddenhausen.de

Mühlenkreisradtour

Am Tag des offenen Denkmals haben wir uns bei traumhaften Radelwetter auf den Weg zur Mindener Schachtschleuse gemacht. Nachdem alle einen Parkplatz gefunden hatten (der geplante Parkplatz war, vollkommen überraschend, komplett von den Konzertbesuchern belegt), radelten wir entlang des Mittellandkanals zur Hartumer Mühle.

Diese Mühle ist zwar schon seit über vier Jahrzehnten in Privatbesitz, aber erst den jetzigen Besitzern scheint es zu gelingen, die Mühle zu einem sehr interessanten Wohnhaus umzubauen. Der Erfolg der letzten vier Jahr sieht sehr vielversprechend aus.

Nach weiteren vier kurzen Kilometern erreichten wir die Südhemmerner Mühle, die zum Mahl- und Backtag eingeladen hatte und uns mit Keyboard-Livemusik überraschte. Mangels Wind reduzierte sich das Fest auf einen Backtag - was nicht weiter schlimm war: Der Kuchen hat trotzdem geschmeckt.

Die Nordhemmerner Mühle lud ebenfalls zum Mahltag ein, aber auch hier war nahezu Windstille und das Mahlen musste ausfallen. Als Ersatz durften die Höhenangstfreien und Technikbegeisterten bis hoch in die Mühlhaube klettern. Es war wirklich toll zu sehen, wie die Mühlentechnik aufwändig bis zur vollen Funktionsfähigkeit wieder restauriert wurde.

An den nächsten beiden Mühlen (Stemmer Mühler und Todtenhausen) radelten wir mehr oder weniger schnell nach kurzem Halt vorbei - mussten wir doch etwas Zeit wieder aufholen.

Die letzte Mühle vor Peterhagen hatte sich zwar nicht am Tag des offenen Denkmals beteiligt, aber trotzdem konnte Wolfgang dort einen munteren Tauschhandel betreiben und hatte frischen Kaffee und Kuchen für einen Pfirsich erhalten.

Das leichte Gefälle von Meßlingen hin zur Weser brachte uns ruckzuck zur besten Eisdiele in Petershagen: Die Kugeln kosten hier zwar auch 'nen Euro, sie sind allerdings dreimal so groß wie normale Kugeln und schmeckten auch mindestens dreimal so gut.

Nach kurzem Stopp an der Büschingsmühle traten wir die letzte Etappe entlang der Weser zurück zur Mindener Schachtschleuse an, allerdings ohne die Valentinsmühle aufzusuchen: Der kurze, leicht bissige Anstieg passte nicht zum Konzept der topfebenen Strecke. An der Schachtschleuse unfall- und pannenfrei angekommen versammelten wir uns zum letzten Gruppenfoto. Da bis jetzt keine Verlustmeldung eingegangen ist, sieht es so aus, als wenn jeder sein Auto wiedergefunden hat.

Die Strecke zum Nachradeln (GPX-Datei)

Soziale Medien

Diskutieren Sie mit uns. Empfehlen Sie uns weiter: