Die St. Gangolf-Pfarrkirche

Die St. Gangolf-Pfarrkirche

Wollen Sie mehr über unsere denkmalgeschützte Kirche erfahren? Lesen Sie hier mehr dazu... weiterlesen
Engagement für Kirche und Gemeindehaus

Engagement für Kirche und Gemeindehaus

Der Förderverein hilft Kirche und Gemeindehaus zu erhalten. Neugierig? Lesen Sie hier... weiterlesen
Worte zum Nachdenken

Worte zum Nachdenken

Sie finden Interessantes und Nachdenkliches in unserer Rubrik »Angedacht« ...
Unser Bezirk Hiddenhausen

Unser Bezirk Hiddenhausen

Was hier los ist, was wer macht und interessante Informationen finden Sie auf unseren... weiterlesen
Previous
Next
 
Sie sind hier: 

Bezirk
Hiddenhausen

Kontakt

Ev.-Luth.
Stephanus-Kirchengemeinde
Bezirk Hiddenhausen

Neuer Weg 3  | 32120 Hiddenhausen
T: 0 52 23 - 87 08 4
F: 0 52 23 - 87 75 98

Pfarrer
Ulrich Rottschäfer
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: rottschaefer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro
Claudia Freitag
E: freitag(@)stephanus-hiddenhausen.de
Dienstags: 14:30–16:30 Uhr
Donnerstags: 10:00-12:15 Uhr
Freitags: 8:30–12:15 Uhr

Ehrenamtlicher Küsterdienst
Tim Kaiser
T: 0 52 23 - 8 33 52

St. Gangolf-Kirche Hiddenhausen
Löhnerstr. 201
32120 Hiddenhausen

Ev. Kindergarten Hiddenhausen
Leitung: Silke Heller
Am Kindergarten 10
32120 Hiddenhausen
T: 0 52 23 - 8 32 00
E: kita-hiddenhausen(@)stephanus-hiddenhausen.de

Alle Kontakte
ausklappen

Geschäftsführendes Gemeindebüro

Claudia Freitag
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
F: 0 52 23 - 87 89 91
E: freitag(@)stephanus-hiddenhausen.de

Diakoniestation Lippinghausen

Am Rathausplatz 11
T: 0 52 21 - 6 49 55
F: 0 52 21 - 68 80 19
E: hiddenhausen(@)diakoniestationen-herford.de
Internet: www.diakoniestationen-herford.de

Jugendreferent

Michael Finzel
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 1 80 63 27
E: ej-hiddenhausen(@)gmx.de
Internet: www.ej-hiddenhausen.de

Ehe- und Lebensberatung e.V. "Mut tut gut!"

Herford
T: 0 52 21 - 2 76 03 76
Offene Sprechstunde: Di. 18:00-19:00, Do. 11:00-12:00 Uhr

Bünde
T: 0 52 23 - 4 91 18 79
Offene Sprechstunde: Mo. 10:00-11:00, Mi. 18:00-19:00 Uhr

Telefonseelsorge (kostenfrei)

T: 0800 1110111 oder 0800 1110222

EILSHAUSEN

Pfarrerin

Renata Pense
Buchenkamp 8
T: 0 52 23 - 6 87 98 61
E: pense(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Freitag
Erdbrügge 13
T: 0 52 23 - 87 80 83
FAX: 0 52 23 - 87 89 91
E: freitag(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr

Freitag: 13:00-15:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Inge Normann
T: 0 52 23 - 79 21 06 03

Evangelische Kindertagesstätte Arche

Justine Bensch
Buchenkamp 4
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 37
E: bensch(@)stephanus-hiddenhausen.de

HIDDENHAUSEN

Pfarrer

Ulrich Rottschäfer
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: rottschaefer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Freitag
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 87 08 4
FAX: 0 52 23 - 87 75 98
E: freitag(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 14:30-16:30 Uhr

Donnerstag: 10:00-12:15 Uhr

Freitag: 8:30-12:15 Uhr

Ehrenamtlicher Küsterdienst

Tim Kaiser
T: 0 52 23 - 8 33 52

Evangelische Kindertagesstätte

Silke Heller
Am Kindergarten 10
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 23 - 8 32 00
E: heller(@)stephanus-hiddenhausen.de

LIPPINGHAUSEN

Pfarrer

Ulrich Rottschäfer
Neuer Weg 5
T: 0 52 23 - 88 67
E: rottschaefer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Claudia Freitag
Neuer Weg 3
T: 0 52 23 - 87 08 4
FAX: 0 52 23 - 87 75 98
E: freitag(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 14:30-16:30 Uhr

Donnerstag: 10:00-12:15 Uhr

Freitag: 8:30-12:15 Uhr

Küsterin

Regine Barral
T: 0 52 21 - 6 44 96

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Brigitte Sussick
Untere Ringstrasse 6
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 19 16
E: hf-kiga-lippinghausen(@)kirchenkreis-herford.de

OETINGHAUSEN

Pfarrer

Martin Brings
T: 0 52 21 - 68 98 81
E: brings(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Freitag
Fasanenstr. 9
T: 0 52 21 - 68 98 80
FAX: 0 52 21 - 68 98 82
E: freitag(@)stephanus-hiddenhausen.de

Montag: 9:00-12:30 Uhr

Donnerstag: 15:00-18:30 Uhr

Gemeindehaus

Milchstraße 166
T: 0 52 21 - 6 79 66

Küsterin

Ricarda Wächter
T: 0 52 21 - 28 11 45

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Nicole Düding
Fasanenstrasse 8
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 58 92
E: dueding(@)stephanus-hiddenhausen.de

SCHWEICHELN-BERMBECK

Pfarrerin

Katharina Baumann-Schulz
T: 0 52 21 - 6 21 50
E: baumann-schulz(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Jennifer Winter
T.: 0 52 23 - 98 55 65 5
E.: winter(@)stephanus-hiddenhausen.de

Evangelische Kindertagesstätte

Frau Heike Hackemack
Im Wulramsiek 3
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 21 82
E: hackemack(@)stephanus-hiddenhausen.de

SUNDERN

Pfarrer

Kai-Uwe Spanhofer
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 6 12 67
E: spanhofer(@)stephanus-hiddenhausen.de

Gemeindebüro

Claudia Pallas
Am Uphof 11
T: 0 52 21 - 9 61 90 60
FAX: 0 52 21 - 6 65 50
E: pallas(@)stephanus-hiddenhausen.de

Dienstag: 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-12:00 Uhr

Küsterin, Hausmeisterin

Jennifer Winter
T.: 0 52 23 - 98 55 65 5
E.: winter(@)stephanus-hiddenhausen.de

Evangelische Kindetagesstätte

i. V. Frau Janina Collmeier
Siedlungsstrasse 31
32120 Hiddenhausen

T: 0 52 21 - 6 15 40
E: collmeier(@)stephanus-hiddenhausen.de

Bezirk Hiddenhausen

Herzlich Willkommen!

Auf unserer Website finden ie alle wichtigen Informationen, Ankündigungen und Termine rund um unsere Gemeinde in Hiddenhausen. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns unter hiddenhausen(@)stephanus-hiddenhausen.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf (siehe Kontakt, linke Spalte).

 

Gottesdienst zum Reformationstag 2015

v.l.: Pfr. Ulrich Rottschäfer, Pfr. Martin Brings, Pfrin. Renata Pense, Pfr. Dr. Bernd Becker, Presbyterin Simone Kaiser, Presbyterin Claudia Jablonowski, Presbyter Andreas Maschmann, Pfr. Kai-Uwe Spanhofer

Wie in jedem Jahr fand auch diesmal der gemeinsame Reformationstags-Gottesdienst der Stephanus-Kirchengemeinde am 1. November in der großen Eilshauser Kirche statt. Es ist gute Tradition, dass zu diesem besonderen Gottesdienst auch ein besonderer Prediger eingeladen wird. In diesem Jahr war Pfarrer Dr. Bernd Becker aus Bielefeld zu Gast in Eilshausen. Pfarrer Becker war Superintendent in Hagen, inzwischen ist er in Bielefeld tätig als Herausgeber unser Kirchenzeitung UK – Unsere Kirche.

In der Predigt über die Seligpreisungen aus dem Matthäus-Evangelium im Kap. 5, die ein Teil der Bergpredigt sind, schlug Pfarrer Becker den Bogen vom Reichskanzler Bismarck bis in unsere Gegenwart. Bismarck betonte noch: Mit der Bergpredigt kann man keine Politik machen. Auch Heinrich Heine, ein großer deutscher Dichter, wurde zitiert. Himmelreich – nein danke! Der Himmel gehört den Engeln und Spatzen, wir wollen jetzt und hier auf der Erde das Himmelreich haben. Wichtigste Aussage in den Seligpreisungen ist der Satz: Selig sind, die geistlich arm sind. Damit wird auf die Kraft Gottes verwiesen, nicht auf uns selbst, weil wir scheitern. Diese Kraft soll aber nicht erst im Jenseits wirken, sondern schon heute. Gerechtigkeit und Barmherzigkeit, das sind die Elemente, die wir heute – jetzt benötigen, dann bricht hier das Reich Gottes an.

Presbyter in unserem Bezirk

In diesem Gottesdienst wurde der Presbyter Andreas Maschmann, der leider aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist, vom Vorsitzenden des Presbyteriums, Pastor Brings, mit einem herzlichen Dank und einem Präsent verabschiedet. Gleichzeitig wurden Claudia Jablonowski und Simone Kaiser aus unserem Bezirk Hiddenhausen als neue Presbyterinnen in ihr Amt eingeführt.

Gute Tradition ist es auch, dass die Musik in diesem zentralen Gottesdienst eine ganz besondere Rolle spielt. Neben den vereinten Kirchen- und Posaunenchören bereicherten der „Kleine Chor Hiddenhausen“ und der Gospelchor „Good News“ aus Oetinghausen diesen Vormittag. Allen Mitwirkenden und den Chorleitern gilt ein ganz besonderes Dankeschön. Dieser Dank wurde am Ende des Gottesdienstes mit einem langen und herzlichen Applaus bestätigt.


Die Renovierung des Kirchturmdaches

Seit Monaten wurde der Eingangsbereich unserer Kirche mit Hilfe eines Gerüstes vor herabfallenden Schieferplatten geschützt. Der Grund dafür: das Dach des Kirchturms ist marode, die über 70 Jahre alten Schieferplatten lösen sich unkontrolliert und fallen herab.

Hier hieß es schnell handeln. Nun ist die Renovierung in vollem Gange. Der gesamte Kirchturm ist eingerüstet, die Dachdeckung wird erneuert, der Dachstuhl (vom Schwamm marode geworden) wird fachkundig saniert.

Wir danken ganz besonders der St.-Gangolf-Stiftung und dem Förderverein, die fast die gesamte Finanzierung der umfangreichen und denkmalgerechten Renovierung so schnell möglich machten. Und wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung durch Spenderinnen und Spender in unserem Bezirk.

Über den weitern Verlauf der Bauarbeiten werden wir an dieser Stelle weiter berichten.

 

 

 

Aspekte zur Geschichte der Eheschließung

Ursprünglich diente die Ehe einem umfassenden Schutz: sie sicherte die
Erbfolge, kontrollierte das Verhalten junger Frauen, wies Mann und Frau klare Aufgaben in der Familie zu, etwa bei der Kindererziehung, war eine Institution, die lebenslang Ernährung und Unterstützung versprach.

Pfarrer Rottschäfers Gedanken zum Thema Trauung lesen Sie hier

 

 

Unsere Kirche

St. Gangolf-Pfarrkirche

Die St. Gangolf-Pfarrkirche

Bislang wurde vermutet, dass die Kirche im Kern ein romanische Pfarrkirche sei, deren Geschichte bis in die Zeit vor der Christianisierung Westfalens zurückreicht. Allerdings gibt es von ca. 800 bis 1300 keinen einzigen bekannten baulichen Hinweis über das Kirchengebäude. Wie umfangreiche Recherchen erst in diesem Jahr (2011) ergeben haben, ist die heutige Kirche gut 500 Jahre alt.
Weiterlesen